Backend-Entwicklung

Ein webbasiertes Backend besteht aus drei Komponenten: Webserver, Webapplikation und Datenbank. Die weltweit beliebteste Programmier-Backend-Sprache ist PHP. Dies bedeutet, dass fast alle geschäftlichen Anforderungen abgedeckt werden. Wir verwenden die leistungsstärksten PHP-Frameworks (Symfony und Laravel) und können die Entwicklung von kleinen Webseiten bis hin zu großen und komplexen Online Marktplätzen und B2B-Portalen anzubieten.

Vorteile der PHP-Lösungen:

  • Universelle Einsetzbarkeit. Es bietet die Möglichkeit, eine Ressource zu entwickeln und ihre Funktionalität zu erweitern.
  • Struktur und Logik jeder Komplexität. Mit dem Framework kann man eine komplexe mehrstufige Architektur erstellen, in der alle Ressourcenanforderungen berücksichtigt werden können.
  • Im Vergleich zu den “Boxed”-Ressourcen, die auf Basis verschiedener CMS erstellt wurden, sind Websites auf Symfony oder Laravel dank einer durchdachten Architektur viel schneller.
  • Die flexible Konfiguration des Verwaltungsbereichs ist für die Anforderungen des Ressourcenbesitzers verfügbar.

Frontend-Entwicklung

Das Frontend ist das Erste, was ein Nutzer sieht. Frontend-Entwickler erstellen eine externe Schnittstelle für die Website und es ist entscheidend, sie funktional und attraktiv zu gestalten.

Die am häufigsten verwendeten Frontend-Technologien sind:

  • HTML
  • CSS
  • JavaScript (Vue.js, React und Angular)